Beseitigung von Inkonsistenzen bei der Materialkalkulation

Infolge von Migrationstechniken, die zu migrierende Stammdaten „hart“ auf die Datenbank schreiben, kann es zu Inkonsistenzen zwischen den Tabellen MARA und MATERIALID kommen.

In weiterer Folge kann es dann in einem Kalkulationslauf zu Fehlermeldungen hinsichtlich nicht vorhandener Materialien kommen. So scheitert etwa die Anzeige der Stückliste zu einem Material an dem angeblich nicht vorhandenen Material, obwohl dieses in der Tabelle MARA zu finden ist.

Derartigen Inkonsistenzen kann mit Hilfe des Reparaturprogramms MGVREPMATID zu Leibe gerückt werden.

Keine Kommentare möglich.