Löschen einer Kostenstelle in der Zukunft scheitert an vorhandenem COKA-Eintrag

Wenn das Löschen einer Kostenstelle für einen in der Zukunft liegenden Gültigkeitszeitraum an einer Fehlermeldung scheitert, wonach für ein zukünftiges Geschäftsjahr bereits ein Eintrag für die Kostenstelle in der Kostenartensteuerungstabelle COKA vorhanden sei, so kann dies auf eine Position einer Bestellung zurückzuführen sein, die auf die Kostenstelle kontiert ist und deren Lieferdatum das in der Zukunft liegende Geschäftsjahr bestimmt.

Keine Kommentare möglich.