Abstimmung FI / SD / CO-PA per KEAI

Mit KEAI habe ich jüngst eine interessante (und leider offensichtlich undokumentierte) Transaktion in den (Un-)Tiefen des IMG entdeckt, die sich im Anwendungsmenü nicht findet.

Ich stehe gerade am Anfang der Analyse, was diese Transaktion im „Spannungsfeld“ der Abstimmung von SD, FI und CO-PA zu leisten vermag. Zwei Erkenntnisse gibt es aber schon:

  1. Die Transaktion geht von einem oder mehreren im Selektionsbild spezifizierten Sachkonten aus und stellt den (peridenbezogenen) Kontensalden die entsprechenden Werte im Quellmodul – im Fall von Umsatzerlösen die SD-Konditionswerte – und in CO-PA (auf Wertfeldebene) gegenüber.
  2. Die Transaktion ist – nicht allzu verwunderlich – nicht in der Lage, „Wertfeldverschiebungen“ mittels des CO-PA-Bewertungs-User-Exits zu erkennen, was im Kontext der Abstimmung von SD, FI und CO-PA oftmals eine der größten Herausforderungen ist.

Keine Kommentare möglich.