Vorgangsartabhängige Merkmalsableitung

Grundlage für die CO-PA-Merkmalsableitung sind die Felder der Objektebene (Tabelle CE4xxxx). Dies impliziert, dass die technischen Felder des kalkulatorischen Einzelpostens im allgemeinen nicht für die Ableitung genutzt werden können.

Für eine von der Vorgangsart abhängige Merkmalsableitung ist es allerdings möglich, die Vorgangsart als ersten Schritt in der Strategie der Merkmalsableitung per User-Exit zu ermitteln und in ein globales USERTEMP-Feld zu stellen, das dann als Bedingung in nachfolgenden Ableitungsschritten verwendet werden kann.

Keine Kommentare möglich.